Rezept-Tipp: Marinierte Zucchinistreifen

Marinierte Zucchinistreifen

Ein Rezept von Taliman Sluga

Zubereitung: 
Die Zucchini mit einem Käsemesser bzw. Sparschäler in dünne Streifen schneiden, salzen und etwa 10 Minuten stehen lassen. Den Käse in Würfel, etwa so groß wie die Kirschtomaten, schneiden und mit Salz, Pfeffer und Nussöl nach Belieben würzen. Nun die Zucchinischeiben mit Küchenkrepp trockentupfen und 6 Scheiben pro Person auf den Vorspeisentellern „flechten“. Kurz vor dem Servieren den Honig in einer Pfanne erhitzen und die Tomaten darin schwenken. Sie sollten etwas schmelzen, aber nicht platzen oder zerkochen! Das Basilikum in dünne Streifen schneiden, zu den Tomaten geben und mitschwenken. Den Käse mit den Tomaten auf den Zucchinistreifen anrichten und noch etwas Nussöl darüber träufeln. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Basilikum garnieren.

Zutaten: 
2-3 Zucchini
250 g Ziegenkäse
etwas Salz, Pfeffer
etwas Nussöl
2 EL Honig
16 sehr reifeKirschtomaten
1/2 Bd. Basilikum
ein paar Basilikumblätter zum Garnieren